eGK ohne Bild von der TK in 2016 (2)

Nachdem ich diesen Beitrag geschrieben hatte verfasste ich eine Mail an die TK. Sie enthielt unter anderem den Hinweis, dass durch mein “Hiermit beantrage ich eine eGK, ohne Bild aus religiösen Gründen.” SGB §15 Abs. 6 Satz 5 erfüllt ist. Dies bedeutet, man müsse mir weiterhin Versicherungsnachweise für das Ersatzverfahren ausstellen. Continue reading

Leave a Comment

Filed under Allgemein, eGK

eGK ohne Bild von der TK in 2016

Nach viel hin und her überlegen, habe ich mich letzte Woche dazu entschlossen, die Techniker Krankenkasse aufzufordern mir eine eGK ohne Bild auszustellen. Die Begründung dafür sind religiösen Gründe. Ich antwortete auf die erste Mail aus diesem Beitrag.
[Das die Ausstellung ohne Bild keinen weiteren Einfluss auf das kranke System dahinter hat, ist mir vollkommen klar.]
Continue reading

Leave a Comment

Filed under Allgemein, eGK

eGK Ersatzbescheinigungen und die TK – mal wieder

Ende Mai besorgte ich mir zuletzt eine Ersatzbescheinigung an Stelle der eGK. Wie üblich musste ich anrufen, da meine Nachrichten per Mail mittlerweile grundsätzlich mehrere Tage bis zu einer Woche von der Techniker Krankenkasse ignoriert werden.  Man teilte mir am Telefon mit, das wäre dann jetzt die letzte Bescheinigung, denn es hätten sich Gesetzte geändert. Ich kommentierte mit “Aha”. Continue reading

Leave a Comment

Filed under Allgemein, eGK

2016 – immer noch ohne eGK

Zum Thema eGK war länger nichts mehr von mir zu hören.
Dieser Beitrag stammt eigentlich von Januar 2016.

Ich besitze nach wie vor keine eGK.
Continue reading

Leave a Comment

Filed under Allgemein, eGK

Das Probenwochenende und der Luxus des Schlafes – aber nur für Pärchen!

Momentan ist es hier sehr still. Einiges an Beiträgen liegt in der Pipeline, aber ich habe leider keine Zeit dafür, da im echten Leben etwas mit sehr viel höherer Priorität getan werden will. Da das Beiträge schreiben aber meist auch einen “Kopf aufräumenden Effekt” hat, ist es mir heute den Zeitaufwand wert. Bei besagtem anderen Etwas mit sehr hoher Priorität kann ich gerade nicht weiter machen, da ich u.a. unten gesammeltes im Kopf habe :/

Was war passiert?
(Kurzversion: TLDR)

Continue reading

Leave a Comment

Filed under Ableism, Allgemein, Hypersomnie, Hypersomnie / DSPS, non24h, Rant

Weisheiten aus dem Prüfungsamt

An den Herrn heute im Prüfungsamt:

Ich hatte einige Formalitäten zu erledigen.
Wenn ich mich richtig erinnere ist genau das ihr Job: Einem bei den Formalitäten, die so ein Studium mit sich bringt zu unterstützen, Dinge nachzusehen, Fragen zu beantworten.

Ich bin nicht zu ihnen gekommen um mir ungefragt ihre Meinung abholen zu müssen. Continue reading

Leave a Comment

Filed under Ableism, Allgemein, Nachdenkliches, Studium

Ein barrierefreier Gerichtstermin – Nicht

Seit nunmehr drei Jahren wehre ich mich dagegen, dass nicht die Tabelle des Versorgungsamt festlegt was eine Behinderung ist und was nicht. Continue reading

Leave a Comment

Filed under Ableism, Allgemein, DSPS, Hypersomnie, Hypersomnie / DSPS, Rant

Nachtrag zu Unsensibles Pflegepersonal in zwei Akten

Die Vorgeschichte ist hier zu finden, interessant ist der zweite Akt.

Dem Herrn tat immer noch die Schulter weh. Die Frau und Tochter redeten jedesmal, wenn sie da waren, auf das Pflegepersonal ein, es müsse etwas passieren, da stimme doch etwas nicht.

Einmal war ein Pfleger da und meinte “Wenn er gefallen ist, muss er geröngt werden, das müssen wir so machen in so einem Fall”. Da es klar war, dass er gefallen war, hörte sich das so an, wie wenn etwas passiert wäre oder noch würde. Continue reading

Leave a Comment

Filed under Ableism, Allgemein, Krankheitssystem, Opa in Reha, Rant

Nachtrag zur Kurve (1)

Vorgeschichte hier.

Tante U. war noch einmal hier. Ganz “zufällig” hat sie in die fast immer auf dem Flur auf einem Wagen herumliegenden Kurven mal in die entsprechende von Opa geschaut. Alle Leute die sich für Datenschutz interessieren dürfen an dieser Stelle einmal kurz kotzen. Nur kurz, denn sonst kommt man beim Thema Datenschutz in einer Klinik nicht mehr aus dem Kotzen heraus. Ja, die persönlichen medizinischen Daten liegen da fast immer mehr oder auch minder beaufsichtigt auf dem Flur herum, wo jeder der vorbei läuft einfach rein schauen kann. Continue reading

Leave a Comment

Filed under Ableism, Allgemein, Krankheitssystem, Opa in Reha, Rant

Die Kurve

Meinte Tante ist ehemalige Krankenschwester. Durch diesen Umstand habe ich auch erfahren, dass JEDER in seine eigene Kurve etwas rein schreiben kann. Dinge wie Z.B. “Medikament XY möchte ich nicht bekommen”. Das haben wir bzw. meine Tante U. auch mittlerweile getan, um Opa vor weiteren Übergriffen speziell in der Nacht mit Magensonden zu bewahren. Darin steht auch, was er alles nicht haben möchte, siehe z.B. “Die neuesten Ideen aus der Pflege”. Ein weiterer Punkt ist, dass alles vor Ort mit ihm und mir zu besprechen ist. Alles. Sowohl Maßnahmen pflegerischer, medizinscher als auch organisatorischer Art.

Auch die Verlängerung einer Reha fällt in diese Kategorien. In der Visite hatten wir gefragt, bis wann wir wissen müssen, ob Opa noch eine Verlängerung möchte oder nicht. Es hieß bis eine Woche vor geplantem Entlassdatum, also der Tag nach der Visite. Continue reading

Leave a Comment

Filed under Ableism, Allgemein, Krankheitssystem, Opa in Reha, Rant